Vorsorge

Im Bereich der Vorsorge ist es wichtig über die Ziele des Kunden zu sprechen. Möchte der Kunde eine Absicherung oder eine Vorsorge für die Pension treffen.

 

Für fast alle Wünsche gibt es am Markt das richtige Produkt.

 

  • Erlebensversicherung
  • Er- und Ablebensversicherung
  • Er- und Ablebensversicherung mit schwerer Krankheit
  • Staatlich geförderte Pensionsvorsorge
  • Begräbniskosten Vorsorge
  • Reine Ablebensvorsorge ( Risikoversicherung)
  • usw.

Das Pensionskonto:

In Österreich gilt nach wie vor das Umlageverfahren. Einfach erklärt: Alle Berufstätigen zahlen mit Ihren Beiträgen und Steuern die Pensionen für die heutigen Pensionisten.

 

Das Pensionskonto gilt für alle die ab 01. Jänner 1958 geboren sind.

 

Die Konto-Erstgutschrift stellt eine Momentaufnahme dar, für Heuer ist dies der Stand vom 01.01.2014. Mit dem Pensionskonto wird die zukünftige Pensionhöhe transparent dargestellt. Aber wie gesagt es ist einen Momentaufnahme.

 

Wichtig : Für alle die nach dem 02.06.1968 geboren wurden, gilt 65 als das Pensionsantrittsalter (Alterspension). Für Männer und Frauen gleich !

 

Für uns alle gilt: Egal was wir machen, aber wir müssen etwas machen. Die Private Vorsorge wird für alle immer wichtiger und je früher man damit beginnt umso Günstiger ist es. Oder anders gesehen umso größer wird das Kapital zum Zeitpunkt meines Pensionsantrittes sein.

 

Gerne Informiere ich sie zum Thema Pensionsvorsorge.

Versicherungsbüro Kaufmann

 

Akad. Vkfm.
Hans Jürgen Kaufmann

Versicherungsmakler- und Berater

 

Riegersburg 26

8333 Riegersburg

 

Tel.: 0664 460 64 60

 

E-Mail Anfragen:

kaufmann@speed.at

 

reglementiertes Gewerbe

Reg. Nr. 604 / 8750

GISA Zahl: 19660479

BH Südoststeiermark

 

AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.8 KB