Aktuelles

 

Kompetent

Kundenorientiert

Unabhängig

 

das sind die Stärken eines Versicherungsmaklers!

 

 

 

 

Die gefährlichsten Sportarten - die häufigsten Verletzungen!


Rund 20 Prozent der Unfälle ereignen sich bei sportlichen Aktivitäten. Die meisten Sportunfälle, nämlich 32 Prozent, ereignen sich beim Fußballspielen. Alpinskifahren liegt an zweiter Stelle mit 26 Prozent und 8 Prozent der Unfälle ereignen sich beim Radfahren. Sonstige Ballsportarten liegen bei rund fünf Prozent.

Laufen und Joggen bei rund vier Prozent.

Reiten und Snowboarden liegen mit 3 Prozent gleich auf.

Unfälle beim Wandern und Bergsteigen passieren bei 2 Prozent der Sportunfälle.


Rund 35% aller eingereichten Schadenfälle beziehen sich auf Beinverletzungen, Hände und Finger wurden bei 22 Prozent der Unfälle in Mitleidenschaft gezogen. Hals- und Kopfverletzungen liegen bei 6 Prozent. Die Wirbelsäule ist bei rund 4% der Unfälle betroffen.


Diese Angaben stammen von einer Auswertung der UNIQA (entnommen aus dem versicherungsjournal), sie deckt sich aber mit der Auswertung des KfV.


Versicherungsbüro Kaufmann

 

Akad. Vkfm.
Hans Jürgen Kaufmann

Versicherungsmakler- und Berater

 

Riegersburg 26

8333 Riegersburg

 

Tel.: 0664 460 64 60

 

E-Mail Anfragen:

kaufmann@speed.at

 

reglementiertes Gewerbe

Reg. Nr. 604 / 8750

GISA Zahl: 19660479

BH Südoststeiermark

 

AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 53.8 KB